Ihre Einstellung zählt

Die Wechseljahre – Verlust der Weiblichkeit und Abschied von der erotischen Ausstrahlung der Jugend? Keine Spur! Frauen bleiben heutzutage länger jung, sind aktiver und selbstbewusster. Diese Tatsache spiegelt sich auch im Umgang mit den Wechseljahren wider. Die innere Einstellung zum Leben und die Bereitschaft, Veränderungen als Herausforderung zu begegnen, bilden eine wichtige Grundlage, die Wechseljahre positiver zu erleben. Deshalb erfahren Frauen, die mit sich selbst zufrieden sind und den Wechseljahren gelassen gegenübertreten, diese auch als weniger belastend.

Während der Wechseljahre stellt sich Ihr Körper auf eine neue Lebensphase ein. Versuchen Sie, diese Zeit als natürlichen Prozess Ihres Körpers anzunehmen und sich auch seelisch auf einen neuen Lebensabschnitt einzustellen. Sehen Sie die Wechseljahre als Chance, sich neu zu orientieren, mehr auf Ihre eigenen Bedürfnisse einzugehen und Ihren Körper intensiver wahrzunehmen.